Peter Liebl kocht heute

für die Gäste des Hauses

Peter Liebl kocht heute für die Gäste des Hauses das folgende Halbpensionsmenü:

Menükarte für 21.01.2020

Als Aperitif empfehlen wir heute:    
Aperol Spritz (wahlweise Weißwein oder trockener Sekt, Aperol, Spritzer Soda, Eis, Orangenscheibe)  


Salat vom Buffet

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Pilzrahmsuppe

oder

Edlingers Rinderschinken, vom Walser Rind, leicht mariniert

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Paprikaschote GÄRTNERIN ART, mit Gemüsefüllung, serviert auf Tomatensoße, dazu Kartoffeln
dazu empfehlen wir:
2018  Sauvignon Blanc Steirische Klassik
Weingut Tschermonegg, Glanz, Südsteiermark, Erzeugerabfüllung
Dieser Bilderbuch-Sauvignon strotzt voll Würze und den typischen Sortenaromen. Seine harmonischen Fruchtnoten und Lebendigkeit machen ihn zu einem Parade-Steirer, der alle Sinne fasziniert.

oder

Geschnetzeltes von Rind und Schwein, gebraten, serviert in Kräuterrahmsoße, dazu Farfalle Nudeln
dazu empfehlen wir:
2018  Chardonnay Sandgrube
Weingut Hofbauer, Unterretzbach, Niederösterreich, Erzeugerabfüllung
Duft von Ananas und weißen Blüten. Am Gaumen gelbe Steinfrüchte und Granatapfel. Eine Spur Anis. Finessenreiches Mineralien-Säure-Spiel mit frischem Nachhall. Klassisch ausgebaut überzeugen im Dialog reife Maracuja und angenehme Säure.

oder

Kalbsrahmbraten, vom  Walser Kalb, im Ofen geschmort, serviert in Joghurtrahmsoße, dazu Tomatenreis
dazu empfehlen wir:
2016  Grauburgunder Herrenletten Alte Reben
Weingut  Weegmüller, Neustadt an der Weinstaße, Pfalz
Ein kräftiger Burgundertyp mit einer klaren Frucht, viel Schmelz und frischen Duft nach Nüsse und reifen Birnen    

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Pfirsich MELBA
dazu empfehlen wir:
Bellini (Trockener Sekt mit weißem Pfirsich)  

oder

Espresso

Als Digestif empfehlen wir:
Drambuie 15 Jahre 43%  Aroma: Feine und aromatische Zitrusnote, umhüllt von duftenden Grasnuancen und Aromen von Butterscotch - charakteristisch für gereiften Speyside Malt.  Geschmack: Samtweiches Mundgefühl - zitrusfruchtige Noten mit einem Hauch von Lemongras wechseln in eine Komposition aus wärmenden, malzigen Butterscotch-, Beeren- und Heidenoten. Abgang: Buttergebäck, frische Kräuternoten und der unverkennbare lange Nachklang des Drambuie Elixiers. Dieser exklusive Likör wird nur mit Single Malt Whiskys hergestellt, die 15 Jahre oder mehr in Eichenfässern reiften. Das geheime Familienrezept enthält Heidehonig und delikate Kräuter. Der Geschmack wird durch den Honig angenehm süß mit einer deutlichen Note von Kräutern. Im warmen Abgang ist dann der Whisky deutlicher spürbar. 

Menükarte für 20.01.2020

Als Aperitif empfehlen wir heute:    
Martini  Bianco mit Eis und Zitrone     


Salat vom Buffet

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Deutsche Reissuppe

oder

Camembert gebacken, serviert mit Preiselbeeren

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Rinderfiletsteak nach Ihren Wünschen gebraten (englisch , medium , durch ), serviert in Cuvée 7 Soße, dazu Kartoffeln
dazu empfehlen wir:
2012  Cuvee 7 Nr. 6
Weingut Christian Fischer, Sooß, Thermenregion, Erzeugerabfüllung
Eine Cuveé aus 2 verschiedenen Zweigeltlagen, St. Laurent, Pinot Noir, Cabernet Franc und 2 verschiednen Cabernet Sauvignons. Der vielschichtige, granatrote Wein schmeichelt der Nase mit Würze, Frucht, Laub- und Ledertönen. Am Gaumen zeigt er Finesse und Eleganz. Die Gerbstoffe sind spürbar, jedoch gut eingebunden und versprechen Trinkspass. Ein zuverlässiger Speisebegleiter mit langem Abgang.    

oder

Kohlrabi-Kartoffelauflauf (Kohlrabi- und Kartoffelscheiben mit Bechamelsoße) mit Käse im Ofen gebacken
dazu empfehlen wir:
2017  Weißburgunder Bergsatz
Weingut Hofbauer, Unterretzbach, Niederösterreich, Erzeugerabfüllung    
Erst frische Ananas, die sich mit reifer Grapefruit trifft. Zitrusfrüchte erfrischen. Spannend, wie der Wein sich entfaltet: am Gaumen Schmelz und Honig, ausbalanciert. Angenehm weich und saftig am Gaumen.    

oder

Hackfleischbällchen vom Walser Kalb nach ITALIENISCHER ART, serviert auf Tomatensoße, dazu Spaghetti
dazu empfehlen wir:
2015  Chianti Classico  DOCG
Weingut Podere Ciona, Chianti Classico, Toskana    
Der rubinrote Chianti hat im Duft rote Beeren und ein wenig Kräuterwürze.  Der ausbalancierte, leichte  Rotwein ist ein feiner Speisenbegleiter zu Gebratenem von Gemüse bis rotem Fleisch.

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Schokoladenpudding TANTE KLARA gekocht mit Bergbauernmilch, serviert mit Schokostückchen
dazu empfehlen wir:
Andresen Late Botteld Vintage Port 2011 Der Portwein ''Late Bottled Vintage'' des Weinguts J.H. Andresen ist eine zauberhafte Verführung des Geschmacks und die absolut geeignetste Verbindung zu Desserts und Süßspeisen. Im Bouquet ist das Ensemble aus Johannisbeeren, Kaffee, Kakao, Pflaumen und Rosinen kaum in seiner Vielfältigkeit zu überbieten. Im Mundraum verwandelt sich dann der Likörwein in eine Synthese aus Maraschino-Kirsche und süßer Würze, welche im Finale in Tabakaromen und Schokolade Begleitung findet. Winzer Carlos Flores dos Santos hat mit Ruhe und Geduld die drei Rebsorten Touriga Franca, Tinta Roriz und Tinta Barroca zu einer dahinschmelzenden Cuvée verarbeitet, welche jeden in ihren unentrinnbaren Bann ziehen wird.

oder

Espresso


Als Digestif empfehlen wir:
Holunder-Vogelbeerbrand Peter Piesch aus dem Haus der Guten Brände in Randersacker/Franken

Menükarte für 19.01.2020

Als Aperitif empfehlen wir heute:    
Portonic (Weißer Portwein von Kopke, Tonic, Eis, Zitrone)   Herrlich erfrischend!



Salat vom Buffet

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Klare Gemüsesuppe

oder

Hausgemachter Obazda (pikante Camembertcreme)

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Sauerbraten, vom Walser Rind, eingelegt und im Ofen geschmort, serviert in saurer Rahmsoße, dazu hausgemachte Spätzle
dazu empfehlen wir:
2016  Pinot Noir Bio
Weingut Georg Schneider, Tattendorf, Thermenregion, Erzeugerabfüllung    
Mittleres Rubingranat mit zarten Ockerreflexen. In der Nase feine süße Beerenfrucht, Kräuterwürze und ein Hauch Minze. Am Gaumen frische Stuktur nach Weichseln, zitronig feine rotbeerige Nuancen. Im Abgang Kirschfrucht

oder

Spaghetti ALFONSO serviert in Käsesoße mit Erbsen und geschmolzenen Tomaten
dazu empfehlen wir:
2014  Chardonnay, Sauvignon Blanc, Semillon, Muscat Canelli und Viognier
Caymus Vineyards, Rutherford, Nappa Valley
Canelli und Viognier. Er lockt mit Duft von Aprikose, Birne, Geißblatt und Anklängen von Orange und Zitrone. Die anfängliche Süße wird durch natürliche Säure ausgeglichen und ein Hauch von Eiche schmeichelt mit Aromen von Pfirsich, Apfel und Zitrusfrüchten am Gaumen. Die lange Oberfläche lässt die Sehnsucht nach einem Glas mehr aufkommen.

oder

Schweinelendchen im Speckmantel gebraten, serviert mit Jus, dazu Bohnengemüse und Salzkartoffeln
dazu empfehlen wir:
2017  FAUST ROSÉ trocken Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon, Pinot Noir
Weingut Bruker Großbottwar, Würrtemberg    
Dieser lachsfarbene Wein ist unser Favorit für Sommertage. Zarte Kirscharomen machen diese herrlich Rosé-Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Pinot Noir himmlisch unwiderstehlich.

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Hausgemachte Joghurt-Sahnecreme
dazu empfehlen wir:
Champagner Pommery Brut Royal    Pommery, Reims, Frankreich
Brut Royal ist der Klassiker aus dem Hause Pommery. Elegant und finessenreich präsentiert er sich mit fruchtigen Noten, prickelnder Frische und feiner Perlage.    


oder

Espresso


Als Digestif empfehlen wir:
Berneroy Calvados VSOP 40%
Farbe: Dunkles Gold.  Nase: Äpfel, Vanille, Gewürze.  Geschmack: Leicht, frisch, Hauch von Holz.  Abgang: Lang anhaltend.