Peter Liebl kocht heute

für die Gäste des Hauses

Peter Liebl kocht heute für die Gäste des Hauses das folgende Halbpensionsmenü:

Menükarte für Dienstag 21.5.2019

Als Aperitif empfehlen wir heute:    
Sherry Manzanilla von La Guita, Sanlucar de Barrameda (leichter, sehr trockener Sherry)   


Salat vom Buffet

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Rindssuppe mit Markklösschen

oder

Olivenvariation mit Weißbrot

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Rinderrückensteak nach Ihren Wünschen gebraten (englisch , medium , durch ), serviert in Pfefferrahmsoße mit grünem Pfeffer, rosa Beeren und Cognac verfeinert, dazu Kartoffelrösti
    dazu empfehlen wir:
2011  Cuvee 7 Nr. 5
Weingut Leopold Aumann Tribuswinkel, Thermenregion, Erzeugerabfüllung  Cuveè aus Zweigelt, Merlot und St. Laurent
Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe. Einladender Touch von reifen Amarenakirschen, etwas Nougat und Kräuter. Saftig, feines dunkles Beerenkonfit, integrierte Tannine, zart nach Heidelbeeren im Abgang.
Aus der Magnumflasche    

oder

Gefüllte Zucchini und Paprika mit Frischkäse-, Gemüse-, Getreide-, Reisfüllung, im Ofen gebacken, serviert auf Käsesoße, dazu Kartoffeln
    dazu empfehlen wir:
2017  Grüner Veltlinger Jakob
Weingut Karl Stierschneider, Weissenkirchen, Wachau, Erzeugerabfüllung    
Frucht pur!

oder

Kalbsfrikassee (Kalbfleischwürfel gedünstet) in Weißweinsoße mit Champignons, dazu servieren wir Zuckererbsen und Reis
    dazu empfehlen wir:
2016  Weißburgunder Classic
Weingut  Genheimer Kiltz , Gutenberg, Nahetal
Voller Frische und tollem Duft nach saftiger Birne und Weinbergspfirsich. Im Mund dann herrlich zart mit fein abgestimmtem Frucht-Säure Spiel.

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Hausgemachte Waldbeerenquarkspeise
    dazu empfehlen wir:
Cheery Heering. Heering Cherry Liqueur zeichnet sich durch einen außergewöhnlich natürlichen Kirschgeschmack aus. Dank der speziellen Plantagen um die Ortschaft Dalby auf Seeland, an deren 25.000 Bäumen die edlen, kleinen und dunklen Stevn-Kirschen reifen, schmeckt dieser Kirschlikör besonders fruchtig und aromatisch

oder

Espresso

Als Digestif empfehlen wir:
Legendario Elixir de Cuba Der Legendario Elixir de Cuba ist ein Paradebeispiel kubanischer Destillierkunst, dessen authentischer und unverwechselbarer Geschmack auf Traubensaft und mazerierte Rosinen zurückzuführen ist. Seinen schönen und warmen Bernstein-Farbton verdankt er seiner mindestens 7 Jahre langen Lagerung in amerikanischen Eichenfässern. Aufgrund seiner süße und dem Alkoholgehalt von nur 34%, ist der Legendario ein Gaumenschmeichler und auch für Neu-Geniesser. Er ist an der Nase ein wahres exotisch duftendes Feuerwerk für die Sinne. Erinnerungen an Zuckerrohr, Trauben und Rosinen sowie würzige Noten sorgen für ein reichhaltiges und angenehm schweres Aroma. Der ausgeprägte und süßliche Geschmack, der bei jedem Schluck  rund und vollmundig über den Gaumen gleitet, macht den Legendario Elixir de Cuba so beliebt. 

Menükarte für Montag 20.5.2019

Als Aperitif empfehlen wir heute:    
Portonic (Weißer Portwein Cálem Lágrima, Tonic, Eis, Zitrone)     Herrlich erfrischend!



Salat vom Buffet

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Fischrahmsuppe

oder

Frischer Kräuterquark mit Rosmarincrisp

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Kalbsbraten, im Ofen geschmort, serviert in heller Rahmsoße, dazu Reis
    dazu empfehlen wir:
2016  Burgundercuvée (Grauburgunder, Morillon, Weißburgunder)
Weingut Tschermonegg, Glanz, Südsteiermark, Erzeugerabfüllung
Sortentypischer Duft, sanfter Druck, der Grauburgunder gibt aromatisch den Ton an mit rotfleischigen Birnen; auch am Gaumen gute Substanz, die deutlich über der klassischen Liga liegt, zarter Schmelz, viel Burgunder-Typizität, gute Länge. Ein Cuvee aus Weissburgunder, Grauburgunder und Morillon.

oder

Piccata Milanese (kleine Schweinelendchen in Parmesanhülle mit Ei gebraten), serviert auf Tomatensoße, dazu Spaghetti
    dazu empfehlen wir:
2015  Valpolicella Superiore La Preosa
Azienda Agricola Carlo Boscaini, Imbottigliato a’ll origine Dall’ Azienda Agricola Boscaini
Ein tiefroter Wein mit schillernden Farbtönen, die mit der Zeit zu reiferen Nuancen tendieren. Dem Geruchssinn enthüllt er würzige Noten mit süßeren Nuancen nach Vanille und abschließenden fruchtigen Merkmalen. Dem Gaumen offenbaren sich Körper und Struktur.

oder

Sahnepolenta mit frisch gebratenem Gemüse und Olivenpaste
    dazu empfehlen wir:
2016  Grauburgunder
Weingut Skoff, Gamlitz, Südsteiermark, Gutsabfüllung    
Helle lachsrote Farbe. Intensives, fruchtiges Bukett nach roten Beeren, reifen Feigen sowie einem Hauch von gelben Bananen und Rosinen. Sehr trinkfreudig am Gaumen mit Erdbeere, Pink Grapefruit, dezenter Blutorange und mineralischen Noten. Der Abgang ist fruchtbetont und wird von roten Beeren und Grapefruit getragen.

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Marinierte Erdbeeren
    dazu empfehlen wir:
Baileys Strawberries & Cream
Eine Kombination aus reifen Erdbeeren, köstlicher Vanille, einem Hauch weißer Schokolade und dem unverkennbar leckeren Geschmack von Baileys Irish Cream
oder

Espresso



Als Digestif empfehlen wir:
Remy Martin Cœur de Cognac    

Menükarte für Sonntag 19.5.2019

Als Aperitif empfehlen wir heute:    
Champagner Pommery Brut Royal    Pommery, Reims, Frankreich
Brut Royal ist der Klassiker aus dem Hause Pommery. Elegant und finessenreich präsentiert er sich mit fruchtigen Noten, prickelnder Frische und schöner Perlage.



Salat vom Buffet

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Rindssuppe mit Maultaschen

oder

Camembert gebacken, serviert mit Preiselbeeren

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Gekochtes Rindfleisch, vom Walser Rind, serviert in grüner Soße, dazu Staudensellerie und Kartoffeln
    dazu empfehlen wir:
2017  Grüner Veltlinger Jakob
Weingut Karl Stierschneider, Weissenkirchen, Wachau, Erzeugerabfüllung    
Frucht pur!

oder

Cordon-Bleu vom Schweinerücken, gefüllt mit Schinken und Käse, paniert und gebraten, dazu Bratkartoffeln
    dazu empfehlen wir:
2017  Jochinger Rose    
Weingut Jamek Joching, Wachau    
Frischfruchtiger Wachauer Roséwein mit zarter Herbe

oder

Allgäuer Schupfnudeln (Kartoffelnudeln im Salzwasser gekocht) mit Champignons gebraten, serviert mit Rahmsoße
    dazu empfehlen wir:
2016  Weißburgunder Classic
Weingut  Genheimer Kiltz , Gutenberg, Nahetal
Voller Frische und tollem Duft nach saftiger Birne und Weinbergspfirsich. Im Mund dann herrlich zart mit fein abgestimmtem Frucht-Säure Spiel.

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Mohr im Hemd (Schokoladen-Nußkuchen warm serviert mit dunkler Schokoladensoße)
    dazu empfehlen wir:
"Graham Ruby Reserve Port Six Grapes"
Der Graham's Six Grapes Ruby Reserve Port hat in jüngster Zeit eine beachtliche Renaissance erfahren. Zum einen sicherlich dadurch, dass der Graham's Six Grapes Ruby Reserve Port in den letzten Jahren immer wieder Goldmedaillen bei internationalen Weinverkostungen gewonnen hat und zum anderen dadurch, dass eine konsequente Qualitätsstrategie verfolgt wird. Symbolisch stehen die "Six Grapes" für die höchste Qualitätsstufe im hauseigenen Klassifizierungssystem. Nur Weine aus A Lagen, die in herausragendene Jahren auch für die Herstellung von Vintages genutzt werden, werden im Graham's Six Grapes Ruby Reserve Port verarbeitet. Er ist vollmundig und bietet kräftige, beerige Aromen.

oder

Espresso

Als Digestif empfehlen wir:
Ron Matusalem Gran Reserva 15 Solera  Der Ron Matusalem Gran Reserva 15 Solera ist ein feiner, süßer Rum, den man sich am besten pur gönnt. Es handelt sich um einen Melasses Rum aus der Dominikanischen Republik, der nach dem Solera-Verfahren reift. Der weiche, milde Blend ist weltweit als Premium-Rum von hoher Qualität bekannt.