Filme

vom Kleinwalsertal

Hier finden sie einen Überblick über unsere Filme.

Wildental und Mindelheimer Hütte

Wildental und Mindelheimer Hütte

Eine grenzüberschreitende Wanderung führt von Mittelberg im Kleinwalsertal (A) durch das Wildental nach Deutschland auf die Mindelheimer Hütte. Der von hier aus weiterführende Krumbacher Höhenweg wartet mit einer einmaligen Aussicht auf die Allgäuer Berge auf.

Gottesacker im Kleinwalsertal

Gottesacker

Das Gottesackerplateau ist eine zerklüftete, unter Naturschutz stehende, Karstlandschaft mit mehreren Höhlen. Der präparierte Winter-Wanderweg auf 2.000 m Höhe mit Schneedünen und Ruhebänken an besonders schönen Aussichtspunkten ist ein Wintererlebnis der besonderen Art.

Hoher Ifen

Hoher Ifen

Der Gipfel des Hohen Ifen ist der höchste Punkt des leicht geneigten Ifenplateaus westlich des Kleinwalsertals. Das nordöstlich liegende Gottesackerplateau ist eine unter Naturschutz stehende Karstlandschaft mit Höhlen und seltenen Gebirgspflanzen.

Hoher Ifen im Kleinwalsertal

Hoher Ifen

Der Hohe Ifen ist ein 2.230m hoher Berg, westlich des Kleinwalsertals. Er liegt an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich, im Winter bildet er die Kulisse für ein kleines Skigebiet.

Widderstein im Kleinwalsertal

Widderstein

Der majestätische Widderstein (2.536 m) ist der höchste Berg und Wahrzeichen des Kleinwalsertals. Vom Widderstein sieht man über das ganze Kleinwalsertal hinweg. Der Berg ist die natürliche Grenze zum Bregenzerwald.

Widderstein

Widderstein

Der majestätische Widderstein (2.536 m) ist der höchste Berg und Wahrzeichen des Kleinwalsertals. Vom Widderstein sieht man über das ganze Kleinwalsertal hinweg und in den Bregenzerwald hinein.

Bärgunttal und Bärgunthütte und Baad

Bärgunttal und Baad

In das Bärgunttal führt eine landschaftlich schöne Wanderung ohne große Steigungen. Somit ist die Bärguntalpe auch für Familien ein geeignetes Ziel. Von Baad, dem hintersten Dorf im Kleinwalsertal, geht das malerische, waldarme Tal nach Süden in Richtung Widderstein.

Baad im Kleinwalsertal

Baad

Das Kleinwalsertal ist von drei Seiten mit Bergen umgeben, ganz am Ende des Tals liegt Baad. Winterwander- und Rodelwege, Loipen und Skigebiete sind in unmittelbarer Nähe.

Schwarzwassertal und Schwarzwasserhütte

Schwarzwassertal und Schwarzwasserhütte

Das Schwarzwassertal ist neben der reichen Tier- und Pflanzenwelt auch für seine geologische Vielfalt bekannt. In der bewirteten Schwarzwasserhütte kann sommers wie winters übernachtet werden.

Kanzelwand im Kleinwalsertal

Kanzelwand

Die Zwei-Länder-Skiregion Fellhorn/Kanzelwand sorgt mit optimierter Beschneiungsanlage für garantiert weiße Pisten. Die großen Panoramaterrassen liegen sonnig und windgeschützt.

Mittelberg im Kleinwalsertal

Mittelberg

Der Ort Mittelberg liegt zentral im Kleinwalerstal. Der Walser Kulturweg beschreibt in Mittelberg 18 Stationen, die Zeitzeuge der wechselvollen Geschichte im Tal sind.

Riezlern im Kleinwalsertal

Riezlern

Riezlern, der größte Ort im Kleinwalsertal, liegt am Talanfang. Hier befinden sich sowohl das Gemeindeamt für das ganze Tal als auch das Casino, das Freischwimmbad und die Kanzelwandbahn.

Hoher Ifen im Kleinwalsertal

Schigebiet Hoher Ifen

Am Ifen finden Anfänger und Profis geeignete Pisten und genug Raum für das persönliche Carvingvergnügen. Routinierte Ski- und Snowboardfahrer schätzen vor allem die Ifen-Ivoly-Olympia-Abfahrt.

Walmendinger Horn im Kleinwalsertal

Walmendinger Horn

Das Walmendingerhorn ist ein besonderer Tipp für Genießer. Eine neue große Sonnenterrasse an der Bergstation und eine spektakuläre Aussichtsplattform machen auch die Pause vom Skifahren zum Erlebnis.

Walserschanze im Kleinwalsertal

Walserschanze

Herrlich am Anfang des Kleinwalsertales gelegen, bildet die Walserschanze die Grenze zu Deutschland. Eine mehr als 400-jährige Geschichte hat der Gasthof Walserschanze, der direkt am Eingang zur wildromantischen Breitachklamm liegt.