Loipen

Langlauf im Kleinwalsertal

Winter im Kleinwalsertal

Das Kleinwalsertal hält für Sie fünf klassische Loipen mit insgesamt 42 km Länge, auf einer Höhe von 1050 bis 1260m, bereit. Für Skater wird auf der Steinbockloipe im Bereich Bödmen eine Schleife von etwa 5 km gespurt.

Keine Loipengebühr mit Gästekarte!
Für Sie als Gast im Tal - als Inhaber der Gästekarte Kleinwalsertal - ist die Benutzung der Loipen gratis (bitte bei Kontrolle vorzeigen).

Küren-Wäldele-Loipe

Küren-Wäldeleloipe

Beginnend in Hirschegg Au zunächst talauswärts, dann mäßig ansteigend am Berggasthof Hammerer vorbei zur Ladstatt, Alpenhotel Küren, Oberwäldele und zurück zum Ausgangspunkt. Separate Schleifen Küren (3,5 km) und Wäldele (3 km). Anschluss an die Egg-Loipe, dann insgesamt ca. 13 km. Übungsloipe in der Au. Mittelschwere bis schwere Loipe - klassischer Stil, ein schwerer Aufstieg bzw. Abfahrt.

  • Länge: 8 km
  • Höhenunterschied: ca. 160m
  • Einstieg: Hirschegg - Au, Wäldele, Oberwäldele
  • Walserbus: Linie 3, Haltestellern: Sportplatz Au und

Schwendeloipe

Schwendeloipe

Die Schwendeloipe beginnt im Ortsteil Ausserschwende in Riezlern und zieht sich über die Hochebene des Straußberges hinauf zum Gasthof Hörnlepaß. Von dort führt sie weiter bis in den Außerwald und wieder zurück. Beim Gasthof Bergblick befinden sich großzügig angelegte Übungsschleifen für klassische und freie Lauftechnik. Mittelschwere Loipe - klassischer Stil, eine schwere Abfahrt.

  • Länge: ca. 12 km,
  • Höhenunterschied: ca. 150m
  • Einstieg: Riezlern - Ausserschwende (Sonnenburg, Bergblick), Ausserwald (Gasthof Hörnlepass)
  • Walserbus: Linie 2 (Schwende), Haltestelle Sonnenburg oder Schwende/Bergblick

Steinbock-Loipe

Steinbockloipe

Die Steinbockloipe führt vom Ortseingang Mittelberg bis nach Baad am Talende. Sie verläuft unterhalb Mittelberg in mehreren Schleifen über die "Gruaba" und den Kirchwald nach Bödmen. Nach Querung der Wildentalstraße zieht die Loipe Richtung Gemsteltal – Baad – Duratal und zurück. (Wanderweg-Verbindung vom Ahornlift zur Zentralloipe in Hirschegg – Gehzeit ca. 15 min.). Übungsloipen beim Tenniscenter. Dort ist auch der Start zu einer separaten Loipe für freie Lauftechnik, Länge ca. 5 km - Leicht. Leichte bis mittelschwere Loipe - klassischer Stil, zwei schwere Aufstiege bzw. Abfahrten. Skatingstrecke: ca. 5 km im Ortsteil Bödmen (Tennishalle)

  • Länge: ca. 16 km
  • Höhenunterschied: ca. 180m.
  • Einstieg: Mittelberg - Tobel, Hotel Alpenrose, Tennishalle, Weiher und Baad.
  • Walserbus: Linie 1. Haltstellen: Tobel, Alpenrose, Tennishalle, Weiher, Baad